Tüday Startseite

Über Uns

Tüday e.V. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und basisdemokratischer Kölner Verein. Wir engagieren uns vor allem für die Einhaltung der Menschenrechte in der Türkei und Deutschland. Dafür machen wir auf Menschenrechtsverletzungen und Einschränkungen der Pressefreiheit aufmerksam und informieren kritisch über die aktuelle politische Lage. Mit unserer Arbeit unterstützen wir Menschenrechtskampagnen durch Petitionen und Solidaritätsbekundungen. Einen Überblick zu dieser Arbeit bieten unsere Pressemitteilungen.



Zur Geschichte vom Tüday

Transparent Tüday Tüday Banner 1994

Maßgebliche Motive für die Gründung von Tüday waren der Putsch in der Türkei 1980 und der Beginn des Kurdenkonflikts 1984. Unter diesen Vorzeichen schienen Menschenrechte in der Türkei bedeutungslos geworden zu sein. Deswegen nahm Tüday unter dem Namen „Solidaritätsverein für Demokratie und Menschenrechte in der Türkei e.V.“ seine Arbeit am 13 Mai 1989 auf. Gründungsmitglieder waren vor allem im Exil lebende türkische Autor*innen, Journalist*innen, Künstler*innen, Intellektuelle, politische Flüchtlinge und Arbeitsmigrant*innen.

Wir setzen uns für Unantastbarkeit der Menschenwürde ein

Tüday